Jens der Denker als Forrest Gump
Auf den Spuren von Forrest Gump

Jens Seiler aka Jens der Denker

Gedächtniskünstler und -trainer

Hallo und guten Tag, willkommen in der Welt der Denk- und Arbeitsprozesse, der Magie des Denkens.

Meine Angebote im Überblick

Jens Seiler aka Jens der Denker

Ich nenne mich Jens der Denker, weil ich schnell, sehr schnell auswendig lernen kann. In meinen Bühnenshows erleben Sie dies, wenn Sie Gedächtnisleistungen und Gehirnleistungen jenseits des Vorstellbaren beiwohnen. 

Sie können die dahinter steckenden Techniken erlernen. Unter meinem bürgerlichen Namen biete ich verschiedene Seminare zu Gedächtnistechniken und Lerntechniken an. 

Gedächtniskünstler Jens der Denker

Gedächtniskünstler Jens der Denker
Die Magie des Denkens als Showelement

Nach den Jahren im Krankenhaus begann ich eine Ausbildung zum Parlamentsstenografen. In einer Mittagspause beobachtete ich einen Kleinkünstler, kam mit ihm ins Gespräch. Der weltweit erfolgreiche Jongleur erzählte von seinen Reisen, den interessanten Menschen ...

Ich war fasziniert, hatte zeitgleich das Gefühl, im Leben was zu verpassen: eine Kindheit und Jugend im Krankenhaus, ein gesicherter Beruf ... wo blieb der Reiz des Lebens?

Als Jens der Denker entwickelte ich meine heute noch bestehende Bühnenshow rund um das Thema Gehirnleistungen und Gedächtnisleistungen. Mit ihr bin ich weltweit erfolgreich, reise viel, treffe interessante Menschen ... und tausche mich viel lieber als seinerzeit mit besagtem Jongleur aus.

Jens Seiler - Der Lernspezialist

Ich lernte das Lernen, entwickelte verschiedene Techniken, Methoden und Strukturen, wurde fortan Jens Seiler, der Lernspezialist genannt.

Nach meiner langen Krankenhauszeit kamen mir Können, meine Disziplin und mein Ehrgeiz zugute.

  • Ich baute auf den erlernten Jahrtausend-alten Mnemotechniken auf, entwickelte die nach meinem später angenommenen Künstlernamen benannte Jens-der-Denker-Methode.
  • Ich trainierte Kopfrechnen. Heute bin ich mehrfacher Weltrekordler im Schnellrechnen.
  • Ich entwickelte eine faszinierende Schachroutine, die selbst den Schachgroßmeister Garri Kasparow zum Staunen brachte.
Lernen lernen mit Lerntechniken des Lernspezialisten Jens der Denker

Aus Jens Seiler wurde Jens der Denker. 

Ich lernte laufen!

Keynote-Speaker und Coach

Die Bühnenshow basiert auf den Mnemotechniken, der Jens-der-Denker-Methode. Das Interesse beim Publikum ist groß. Es möchte von den Gehirn- und Gedächtnisleistungen des Weltrekordlers profitieren.

Wieder unter meinem bürgerlichen Namen Jens Seiler entwickelte ich verschiedene Seminare und Keynote-Vorträge. Als Coach und Keynote-Speaker gebe ich meinen Erfahrungsschatz mit Begeisterung weiter. Das gilt auch für mein intensives soziales Engagement.

Keynote-Speaker
Keynote-Vortrag beim BVMW

Buchautor Jens Seiler

Welch motivierende Entwicklung

Jens Seiler als Baby
Jens als Baby

»Der Junge wird niemals laufen können«, waren die ersten Worte, die meine Eltern unmittelbar nach meiner Geburt vom Arzt zu hören bekamen.

Aufgrund einer beidseitigen Fußbehinderung und der damit verbundenen 36 Operationen musste ich meine ersten 16 Lebensjahre zum Großteil im Krankenhaus verbringen.

Um der Langeweile zu entgehen, um mich abzulenken, lernte ich. Das Lernen lernen wurde zum beherrschenden Zeitvertreib.

Ich entwickelte Bühnenshows und Schulungen zu Gehirn- und Gedächtnisleistungen. Ich lernte laufen.

Bleiben Sie auf dem Laufenden. Abonnieren Sie meinen Newsletter.

Vita Jens Seiler aka Jens der Denker
Jens Seiler aka Jens der Denker

Meine Vita in Zahlen

16

Jahre Krankenhaus

5

Ausbildungen

29

Jahre Bühnenerfahrung

8

Fachbücher

Jens Seiler - Jens der Denker

Meine Bühnen-Schritte

1986

1. TV-Auftritt

16 Jahre Krankenhaus, wenig soziale Kontakte, schüchtern und dann ausgerechnet "Wetten, dass ...?" als ersten TV-Auftritt.

1997 - 2000

Casting-Moderator beim ZDF

Nicht live, aber stets vor der Kamera. Diese Schulung würdigte später auch mein Regisseur für meine Bühnenshows.

2000

1. Bühnenshow

"Wetten, dass ...?" als ersten TV-Auftritt. Da musste doch die erste Bühnenshow was Besonderes sein: 

Internationaler Bonner Presseball

2002

Erste Seminare

zum Schulen unserer Gedächtnisleistungen.

2004

1. Internationale Gala

Ich blieb mit treu: Das erste Mal sollte was Besonderes sein. Mit der Abendgala auf dem Weltwirtschaftsgipfel in Davos dürfte mir das gelungen sein.

2008

Erste Buchveröffentlichung

Noch im Eigenverlag brachte ich mein Buch "DENKmal" heraus. Später übernahm es der AOL-Verlag. Sieben weitere Bücher folgten.

2009

1. Auslandstournee

Kuba - wie gut, dass auch Zeit war, dieses schöne Land zu erkunden.

2014

Design by JdD

Ein eigens umgesetztes Lernprojekt führt zu einem weiteren Standbein: Webdesign - Printdesign - Bildbearbeitung

Ausbildung zum Hypnotherapeuten

Fundierte Beratung meiner Seminarteilnehmer zu:
Lern- und Prüfungsangst, Motivation, Konzentration, Zeitmanagement

Kontaktieren Sie mich

Schon heute freue ich mich auf unseren Austausch

Kontakt