Walk & Learn

Lernen in Bewegung

  • Erlernen Sie die Basis der Gedächtnistechniken.
  • Lernen Sie lernen.
  • Prägen Sie sich Namen und Gesichter ein.
  • Lernen Sie Ihre Ressourcen optimal auszuschöpfen.
  • Steigern Sie Ihre Konzentration.
  • Verbessern Sie Ihre Merkfähigkeit.
  • Der schnelle und unmittelbare Erfolg des Gedächtnistrainings motiviert zum Weitermachen.
  • Unmittelbarer und nachhaltiger Praxistransfer.

Eine angenehme Atmosphäre, in der die Lerninhalte von Jens Seiler auf Augenhöhe vermittelt wurden. Sehr gut wurde auf Fragen des Seminars eingegangen. 

Jörg Kopplin, Lehrer

Es ist nie zu spät zum Lernen. Ich habe wertvolle Lerntechniken erst hier gelernt. Für mein Studium hätte ich viel davon gebrauchen können. Es hätte mir viel erleichtert.

Cornelia Kurzmann, Akademie der Wissenschaften Köln

Akademie der Wissenschaften KölnDie in diesem Seminar mitgeteilten Lerntechniken sind erstaunlich gut und viel leichter und mit mehr Spaß anzuwenden, als das konventionelle "Pauken". Wirklich empfehlenswert.

Michael Schneidereit, Unternehmer

Für Studenten Gold wert!

Silke Heller, Studentin

Angenehme Lernatmosphäre, gute Lerntipps und viele hilfreiche Methoden fürs Leben!

Anna-Katharina Kubitzek, Schülerin

Jeder kann seine eigene Lernmethode entdecken, lernen und verbessern.

Martin Söhn, Student

In lockerer Atmosphäre wurden anwendbare Lern- und Merktechniken vermittelt, mit Unterhaltungswert und Aha-Effekt. 

Stefanie Geisler, Beamtin

Das Visualisieren wurde super erklärt! Sofort stellten sich die Bilder im Kopf ein.

Constanze Henderkes, Kundenbetreuerin PC-College

Seien Sie stolz auf sich und Ihren wohlverdienten Stand im Kreise der besten Gedächtnistrainer der Welt. Ihr Wissen, Ihr Können kann Ihnen niemand nehmen.

Marlies Lebe

...«.nie wieder etwas Wichtiges vergessen«. Unter diesem Motto stand unsere diesjährige Führungswerkstatt mit Jens Seiler.

Das Seminar war authentisch, lebendig, spannend und mit so einigen »aha«-Erlebnissen versehen.

Ok, ob wir wirklich nie wieder etwas Wichtiges vergessen werden, kann ich noch nicht mit gewissheit behaupten, das Seminar selbst werden wir sicher so schnell nicht vergessen.«

Harald Kühn, Vorstandsassistent VR Bank SN

Lernen ist ein Handwerk. Das habe ich im Seminar ganz gut gelernt. In meinem Beruf muss ich mir viele Namen, Fakten, vor allem historische Daten merken. Das wird helfen.

Claudia Rößgen, Journalistin

Es war ein sehr tolles, interessantes Seminar! Man hat sehr viel gelernt, was unser Gehirn alles leisten kann!

T. Kropfhäuser, Arzthelferin

Du hast die Techniken in einem sehr kompakten, aber genau passenden praktisch-relevanten Maß vermittelt! Trotz Vorkenntnissen habe ich unglaublich viel mitgenommen. Danke.

Ronny Loerch, Arzt

Herr Seiler bringt es auf den Punkt. Technik, Motivation und Üben macht es möglich, dreimal so schnell zu lesen.

Jürgen Recha, Geschäftsführer IT-Revision GmbH

Das Seminar hat meine Erwartungen für unsere Praxisarbeit und auch für meine persönliche Organisation vollstens erfüllt.

Dr. Madeleine Haas, Frauenärztin

Die Inhalte wurden gut verständlich, praxisnah vermittelt. Der Trainer ist spontan und individuell auf die teilnehmer eingegangen. Insgesamt für mich ein echter Mehrwert!

Philip Schumann, Firmenkundenberater NORD/LB

Es war spannend, witzig und lehrreich zugleich.

Benno Lehmann, Vorstandsassistent Wohnungsbaugenossenschaft Süd

Sehr guter Praxis-Theorie-Bezug. Meine Erwartungen sind voll erfüllt worden.

Sylvia Deichmann, Leiterin Buchhaltung bei Antenne Niedersachsen

Ausgezeichnetes, hoch interessantes Seminar, perfekter, authentischer Referent, uneingeschränkt zu empfehlen.

Florian Kubitzek, Gesichts-Chirurg

Es hat sehr viel Spaß gemacht, da die ganze Fortbildung mit viel Charme und Witz war.

Nadja Nastvogel, med. Fachangestellte

Highlights

Verbesserung der Merkfähigkeit - Einprägen von Namen und Gesichtern - angewandte Gedächtnistechniken in authentischem Umfeld

Ihr Nutzen

Lernen in Bewegung - gesundes Lernen - u. a. sinnvolle Pausengestaltung

Was Sie erreichen werden
  • gefestigte Basis der Gedächtnistechniken, insbesondere der Routentechnik
  • Erstellen von Routen für alle geschäftlichen und privaten Belange
  • Vorträge ohne Notizzettel halten
  • Namen und Gesichter merken
  • besseres Zeitmanagement
  • Erhöhung der Konzentrationsfähigkeit
  • Stärkung der Selbstsicherheit
  • Steigerung der Gehirnleistungen im allgemeinen
Wie Sie es erreichen werden

Die Basis der Gedächtnistechniken besteht darin,

Bekanntes mit Unbekanntem mit viel Fantasie zu verknüpfen.

Je mehr Fantasie Sie dafür einsetzen, desto besser bleiben die Informationen im Gedächtnis haften.

Das geht einfacher, als Sie denken. Und noch dazu mit Vergnügen.

Ich vergleiche die Vermittlung meiner Gedächtnistechniken - den sogenannten Mnemotechniken - mit dem Kauf einer Küchenmaschine: Wenn diese auf der Anrichte bereitsteht, wird sie genutzt. Verschwindet sie erst im Schrank, gerät sie in Vergessenheit.

Als Gedächtnistrainer erreiche ich mit meiner motivierenden Lernmethode, dass Sie die Gedächtnistechniken stets »auf der Anrichte« platzieren.

Die Mnemotechniken wiederum stellen die Basis für viele Lerntechniken dar.

Lernen Sie ganz einfach die Grundlagen und fangen Sie direkt an, die Gedächtnis- und Lerntechniken anzuwenden.

 

Vorteile von Walk & Learn

Das Konzept dient zur Auflockerung von Konferenztagen. Es kann als sinnvolle Pause eingesetzt werden. Sie lernen in Bewegung. Ihr Kreislauf wird auf Touren gebracht. Gleichzeitig wird dieser körperliche Zustand genutzt, um effektiv zu lernen.

Walk & Learn ist mehr als eine Auflockerung, mehr als eine Pause vom Sitzen.

Inhalte
  • Basis der Gedächtnistechniken
    Insbesondere Routentechnik sowie Namen und Gesichter merken

  • Vornamen, Nachnamen, Namensherkunft
  • Vorstellung: Höflichkeitsrituale nutzen, um erste Vobereitungen in Ihrem Gedächtnis zu starten
  • Merken von weiterführenden Informationen zur jeweiligen Person
  • Konzentrationsfähigkeit trainieren
  • nachhaltiger Praxis-Transfer
Zielgruppe
  • Alle, die eine sinnvolle Pause und / oder Abwechslungs eines Konferenztages suchen.
  • Alle, die weniger abstrakt, mehr in authentischem Umfeld lernen wollen.
  • Alle, die Spaß an der Bewegung und am Lernen haben.

Fragen - Terminanfragen - Buchung?

Zurück