Ausbildung zum Hypnotherapeuten

Ein Grund, warum ich die maximale Teilnehmerzahl meiner Schulungen immer weiter nach unten korrigiert hatte, war der Wunsch, meine Seminar-Teilnehmer immer individueller und gezielter zu betreuen. 

So war es eine logische Folge, mich zum Hypnotherapeuten ausbilden zu lassen. 

Mit Hilfe der Hypnotherapie bin ich in der Lage, die Teilnehmer in puncto Lern- und Prüfungsängste, Stressbewältigung, Motivation, Zeitmanagement und einiges mehr zu beraten, zu unterstützen. Selbstredend, dass dieser Teil der Schulung ausschließlich auf gegenseitigem Einverständnis angewandt wird.